• Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands ab 100 Euro Bestellwert
  • Lieferung auch in die Schweiz / Delivery also to Switzerland
  • 5€ Gutschein bei Newsletteranmeldung
  • Kauf auch auf Rechnung + Lastschrift
  • EU-wide delivery within 1 week / Worldwide delivery on request
  • Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands ab 100 Euro Bestellwert
  • Lieferung auch in die Schweiz / Delivery also to Switzerland
  • 5€ Gutschein bei Newsletteranmeldung
  • Kauf auch auf Rechnung + Lastschrift
  • EU-wide delivery within 1 week / Worldwide delivery on request

The Standish Wine Company

(1000 ml = 113,20 €)

84,90 €

89,00 €

Auf Lager
(1000 ml = 113,20 €)

84,90 €

89,00 €

Auf Lager
(1000 ml = 113,20 €)

84,90 €

89,00 €

Auf Lager
(1000 ml = 118,67 €)

89,00 €

Nicht auf Lager
(1000 ml = 118,67 €)

89,00 €

Noch auf Lager
(1000 ml = 126,67 €)

95,00 €

99,00 €

Auf Lager
(1000 ml = 126,67 €)

95,00 €

99,00 €

Auf Lager
(1000 ml = 126,67 €)

95,00 €

99,00 €

Auf Lager
(1000 ml = 126,67 €)

95,00 €

99,00 €

Auf Lager
(1000 ml = 132,00 €)

99,00 €

109,00 €

Auf Lager
(1000 ml = 145,33 €)

109,00 €

Auf Lager
(1000 ml = 145,33 €)

109,00 €

Auf Lager
Australischer Wein - Barossa Valley - The Standish Wine Company - Dan Standish

The Standish Wine Company

The Standish Wine Company - Die unglaublichen Weltklasseweine von Dan Standish

Die Standish Wine Company ist ein Weingut mit Sitz im südaustralischen Barossa Valley. Besitzer und Winemaker Dan Standish, unlängst von Robert Parker's Wine Advocate als "Regierender Shiraz-König Australiens" bezeichnet, produziert dort verschiedene Einzellagen-Weltklasseweine aus ungepfropften und mehr als 100-jährigen Shiraz-Reben.

Auf den Punkt gebracht - Dan Standish produziert mit die besten Shiraz-Weine aus dem Barossa Valley in Australien, daher unsere Begeisterung Dan's Deutschland-Importeur zu sein.

Die Qualität der fantastischen 2020er Einzellagen-Weltklasseweine von Dan Standish ist atemberaubend und die Weine werden von Weinliebhabern auf der ganzen Welt gesucht.

Einziges Problem ist, dass in 2020 ca. 70% weniger Flaschen abgefüllt werden konnten als in normalen Jahrgängen.

Die 2020er Weine sind eingetroffen und versandbereit.

Australischer Wein - Barossa Valley - The Standish Wine Company - Dan Standish
Australischer Wein - Barossa Valley - The Standish Wine Company - Dan Standish

Einige Worte von Dan zum neuen Jahrgang 2020:

"Ich fürchte, es gibt nicht allzu viele Flaschen aus 2020. Zugegeben, wir versuchen, mitten in der Wüste Trauben anzubauen, aber die unglaublich trockene Vegetationsperiode, die wir im Vorfeld der Ernte 2020 erlebten, war eine Ausdörrung der nächsten Stufe.

Ohne nennenswerten Winter-, Frühlings- oder Sommerregen lieferten unsere uralten Rebstöcke die kleinsten Beeren, die wir je gesehen haben, und das bei extrem niedrigen Erträgen, die unter 50 % des Durchschnitts lagen.

Australischer Wein - Barossa Valley - The Standish Wine Company - Dan Standish

Dies führte allerdings zu sehr konzentrierten Weinen mit außergewöhnlicher Farbe und Tannin mit einer seidenweichen, fast cremigen Textur.

Man könnte sagen, dass die Weine des Jahrgangs 2020 Abbilder ihrer jeweiligen Weinbergsparzellen sind, die problemlos mehr als 25 Jahre alt werden können."

- Dan Standish, Standish Wine Company

Australischer Wein - Barossa Valley - The Standish Wine Company - Dan Standish

100% Shiraz vom Laycock Family Vineyard in Vine Vale in Greenock, einer Sub-Region des Barossa

99% Shiraz und 1% Viognier vom Hongell Family Vineyard in Krondorf, Barossa

100% Shiraz von der Hutton Vale Farm im Eden Valley, einer der feinsten Adressen in ganz Australien

100% Shiraz vom Marananga Vineyard, Barossa

"The 2020 season was a warm continuation of the drought conditions that plagued 2019. There were a series of unfortunately timed weather events around flowering and bunch set that had a drastic impact on yields—down by as much as 70%. For a region as effortlessly capable of concentration and intensity as the Barossa and Eden are, the warm/drought conditions were hardly needed to boost power and density of fruit weight. However, the benefit of having such characterful and exaggerated wines before us allows for a very clear assessment of each of the vineyard characteristics and growing areas.

Each of the wines is handled in the same way: hand-picked, wild fermented in open-top fermenters and matured in French oak (the same four coopers on rotation—the aim is the let the vineyards express through the oak rather than an exposé of cooper over vineyard) for 18-22 months, depending on the attributes of the season. This year, with regard to the use of whole bunches, there was a range of inclusions: from 100% in the Lamella, to only 15% to 20% in the Relic.

Australischer Wein - Barossa Valley - The Standish Wine Company - Dan Standish
Australischer Wein - Barossa Valley - Standish Wine Company

In the context of Australian shiraz, the Standish wines are continually regarded as being exceptionally high quality—among the very best—and while the 2020 collection may hark back to some of the über-concentrated and intense wines that the Barossa became known for in the early days, they do it within the framework of less than 15% alcohol and with more than a modicum of complexity and class. The 2020 releases are a masterful display of attention to detail and care, proving why following the maker will guide us through the fog of challenging vintages and into the clear air of "excellent wines."

While the notes in this article were the result of tasting on day one (upon opening) and day two, I tasted the wines each day for six days, in which time they evolved very slowly. There was more detail available on the first day of tasting, but the time really impacted the tannins; in the end, they proved to be soft, complex, eminently balanced and far better wines than on day one and two.

The recommendation, if drinking these young, is to open the wines with plenty of time to spare."

- Erin Larkin, Robert Parker's Wine Advocate

Australischer Wein - Barossa Valley - The Standish Wine Company - Dan Standish

Die Trauben für Dan's Weltklassewein 'The Standish Shiraz' kommen von einer 8 Hektar kleinen Parzelle mit über 100-jährigen Shiraz-Reben von dem ehemaligen Weingut seiner Eltern, dem Laycock Family Vineyard in Vine Vale in Greenock, einer Subregion des Barossa-Tals. Der Weinberg steht auf weißen Sandböden über tiefem Ton und produziert die unglaubliche Qualität alter, über 100-jähriger ungepfropfter Shiraz-Reben, die für diesen Wein benötigt werden.

Das Portfolio umfasst heute eine Reihe weiterer sortenreiner Shiraz-Rebsortenweine und eine Cuvée. Ausgehend von früheren Erfahrungen in der Weinherstellung im Rhônetal produziert Dan Standish den 'The Relic Shiraz-Viognier' von Weinbergslagen des Hongell Family Vineyard in Krondorf, Barossa, mit einem kleinen Prozentsatz Viognier, einer traditionellen Technik in der Côte Rôtie.

Australischer Wein - Barossa Valley - The Standish Wine Company - Dan Standish

Der 'Lamella Shiraz' stammt von Weinbergslagen der Hutton Vale Farm im Eden Valley, einer der feinsten Adressen in ganz Australien und der 'The Schubert Theorem Shiraz' wiederrum von Weinbergslagen des Marananga Vineyard aus dem Barossa-Tal. Beide werden auch zu 100 Prozent aus Shiraz von ungepfropften Reben hergestellt.

Alle Weine der Standish Wine Company werden mit Wildhefen vinifiziert und offen fermentiert. Anschließend werden sie dann im Korb gepresst und in feinen französischen Eichenfässern gereift.

Stilistisch sind Dan's Weine so reichhaltig und tiefgründig, wie man es von alten, über 100-jährigen Barossa Valley Reben erwarten würde, aber sie haben zudem eine extrem seidige Textur und einen traumhaft magischen Duft, der sie meilenweit von seinen Zeitgenossen unterscheidet. Hier sind dunkle Früchte von Kakao und erdigem Reichtum umgeben, aber mit sanften Gewürzen, Bodentönen, Asphalt und einer steinigen Mineralität, die den Weinen eine sehr schöne Dimension verleiht.

Das sind ganz besondere australische Weine!

Australischer Wein - Barossa Valley - The Standish Wine Company - Dan Standish

Die Dan Standish-Story

Dan Standish, in sechster Generation 'Barossan', gründete 1999 seine 'The Standish Wine Company', während er noch äußerst erfolgreich als Winemaker bei Torbreck Vintners arbeitete.

Dan's eigenes Business begann zunächst mit dem Erwerb einer 8 Hektar kleinen Parzelle, dem Laycock Family Vineyard in Vine Vale in Greenock, mit über 100-jährigen ungepfropften Shiraz-Reben, das seinen Eltern gehörte und von seinem Vater bewirtschaftet wurde. Der Weinberg steht auf weißen Sandböden über tiefem Ton und produziert die unglaubliche Qualität alter Shiraz-Reben.

Alle Fruchtchargen werden einzeln fermentiert und gereift. Es erfolgt dann anschliessend eine sehr strenge Auswahl im Weingut, bei der es vorkommen kann, daß bis zu 90% der ursprünglichen Mengen verworfen und unter anderem Label verkauft werden, wenn die produzierte Qualität nicht seinen extrem hohen Anforderungen entspricht. Wie bei den besten Produzenten in Europa wird nur das allerbeste Traubenmaterial unter dem Label der 'Standish Wine Company' verwendet und verkauft.

Dan gilt als einer der erfahrensten Winzer und Winemaker im Barossa-Tal. Nicht nur wegen seiner unglaublichen Arbeit bei seinem eigenen Label 'The Standish Wine Company' und auf dem großen Weingut 'Torbreck', sondern auch wegen der Zusammenarbeit mit seinem Freund Jaysen Collins von JC's Own bei deren Gemeinschaftsprojekt 'Massena'.

Er hat auch sehr viel Zeit damit verbracht, seine Talente zu schärfen, indem er sowohl in den Napa- und Sonoma-Tälern in Kalifornien, als auch in der Rioja in Spanien arbeitete. Seine wahre Leidenschaft aber entwickelte sich aus den Erfahrungen, die er während seiner Arbeit im französischen Rhônetal gesammelt hat. Die Zeit an der Rhône, in der er sich ausgiebig mit der Shiraz-Traube auseinandergesetzt und diese in seinen Weinen zu königlichen Qualitäten formte, macht Dan's Expertise heute fast konkurrenzlos. Die umfangreichen Techniken, die er dort erlernte, führten zur Entstehung von seinem Wein 'The Relic', in dem Dan eine kleine Menge Viognier mit Shiraz vermählt, um einen Wein herzustellen zu können, der den Besten der nördlichen Rhône standhält.

Dan Standish's 2016/2017'er Weine haben seinen Ruf als einen der größten Winzer und Winemaker Australiens noch weiter gefestigt. Seine Weine wurden in die Liste der 'Barossa Super 100' Klassifizierung aufgenommen, der ersten regionalen Klassifizierung, die einige der besten und begehrtesten Weine des Barossa-Tals hervorhebt und adelt.

Die 2018er haben dann wegen der superben Jahrgangsqualität und den extrem hohen Bewertungen von Robert Parker's Wine Advocate einen regelrechten 'Run' auf die Weine ausgelöst und diese nochmals auf ein neues Level gehoben. Die Weine sind nun endgültig zu Australiens Kultweinen aufgestiegen.

Dan's Weine werden heute in einem Atemzug mit den anderen australischen Kultweinen wie Grange, Hill of Grace oder Astralis genannt. . . und dies zu einem Bruchteil des dafür aufgerufenen Preises.

Australischer Wein - Barossa Valley - The Standish Wine Company - Dan Standish