• Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands ab 100 Euro Bestellwert
  • Lieferung auch in die Schweiz
  • 10€ Gutschein bei Newsletteranmeldung
  • Kauf auch auf Rechnung + Lastschrift
  • EU-wide delivery within 1 week / Worldwide delivery on request
  • Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands ab 100 Euro Bestellwert
  • Lieferung auch in die Schweiz
  • 10€ Gutschein bei Newsletteranmeldung
  • Kauf auch auf Rechnung + Lastschrift
  • EU-wide delivery within 1 week / Worldwide delivery on request

Clos Mogador

Sortieren nach:
Clos Mogador - Mogador 2017 (98 Punkte Parker)

Clos Mogador - Mogador 2017 (98 Punkte Parker)

(1000 ml = 89,68 €)

67,26 €

Auf Lager
Clos Mogador - Mogador 2006 (95 Punkte Parker)

Clos Mogador - Mogador 2006 (95 Punkte Parker)

(1000 ml = 102,65 €)

76,99 €

Auf Lager
Clos Mogador - Mogador 2007 (96 Punkte Parker)

Clos Mogador - Mogador 2007 (96 Punkte Parker)

(1000 ml = 102,65 €)

76,99 €

Auf Lager
Clos Mogador - Mogador 2015 (97 Punkte Parker)

Clos Mogador - Mogador 2015 (97 Punkte Parker)

(1000 ml = 102,65 €)

76,99 €

Auf Lager
Clos Mogador - Mogador 2016 (98 Punkte Parker)

Clos Mogador - Mogador 2016 (98 Punkte Parker)

(1000 ml = 102,65 €)

76,99 €

Nicht auf Lager
Clos Mogador - Mogador 2010 (96 Punkte Parker)

Clos Mogador - Mogador 2010 (96 Punkte Parker)

(1000 ml = 102,65 €)

76,99 €

Noch auf Lager
Clos Mogador - Mogador 2005 (98 Punkte Parker)

Clos Mogador - Mogador 2005 (98 Punkte Parker)

(1000 ml = 115,68 €)

86,76 €

Noch auf Lager
Clos Mogador - Mogador 2013 (98 Punkte Parker)

Clos Mogador - Mogador 2013 (98 Punkte Parker)

(1000 ml = 115,68 €)

86,76 €

Auf Lager
Clos Mogador - Mogador 2014 (98 Punkte Parker)

Clos Mogador - Mogador 2014 (98 Punkte Parker)

(1000 ml = 115,68 €)

86,76 €

Auf Lager
Clos Mogador - Mogador 2004 (96+ Punkte Parker)

Clos Mogador - Mogador 2004 (96+ Punkte Parker)

(1000 ml = 128,67 €)

96,50 €

Noch auf Lager
Clos Mogador - Mogador 2013 Magnum 1,5L (98 Punkte Parker)

Clos Mogador - Mogador 2013 Magnum 1,5L (98 Punkte Parker)

(1000 ml = 122,83 €)

184,24 €

Nicht auf Lager
Spanischer Wein - Priorat - Clos Mogador
Spanischer Wein - Priorat - Clos Mogador
Spanischer Wein - Priorat - Clos Mogador
Spanischer Wein - Priorat - Clos Mogador
Spanischer Wein - Priorat - Clos Mogador

Clos Mogador - Gründungsvater des modernen Priorats und einer der besten Weinwerte der Welt

René Barbier, Nachkomme einer renommierten französischen Winzerfamilie, kam ins Priorat, als die Weine der Gegend noch völlig unbekannt waren. Er war der erste einer Gruppe von Pionieren, nämlich Alvaro Palacios (L'Ermita, Finca Dofí), Carlos Pastrana (Clos de l'Obac), José -Luis Perez (Clos Martinet) und Daphne Glorian (Clos Erasmus), die das neue Priorat schufen und erfolgreich an der Wiederherstellung des einzigartigen Terroirs der Region gearbeitet haben.

1979 kaufte er ein kleines Stück Weinberg im Dorf Gratallops, das er mit mehr Grenache, Carignan und etwas Cabernet Sauvignon und Syrah bepflanzte. Dies war der Beginn seines Clos-Mogador-Projekts. Es wurde auch das erste offiziell anerkannte "Vi de Finca" Kataloniens (Die Domain-Flaschenwein-Zertifizierung ist eine sehr angesehene Qualifikation in Spanien), das die DOCa ergänzt hat. "Vi de Finca" garantiert, dass alle Trauben, aus denen der Wein hergestellt wird, seit mindestens fünf Jahren ausschließlich aus dem einzigen Weinberg Clos Mogador stammen. Wenige Jahre später kaufte René für die Produktion des Manyetes (vi de vila Gratallops) und des Nelin (ein superber Weißwein) weitere 20 Hektar beste Weinbergslagen. René Barbier ist vom Terroir besessen und immer bestrebt, die klassischen Merkmale dieser Weinregion zu bewahren.

Spanischer Wein - Priorat - Clos Mogador
Spanischer Wein - Priorat - Clos Mogador

Die Herstellung von Mogador

Mit verstreut liegenden Miniparzellen von alten Rebstöcken ist es ihm gelungen, nach und nach eine Jahres-Gesamtproduktion von heute ca. 30.000 Flaschen seines Weltklasseweins Clos Mogador aufzubauen. Hauptbestandteil dieser Cuvée ist die Rebsorte Grenache (Garnacha), deren Reben im Priorat ideale Bedingungen vorfinden und aufgrund des hohen Alters einen hochkonzentrierten Wein liefern.

Alle Weinberge werden von Hand geerntet und man wartet auf die optimale phenolische Reife, bevor geerntet wird. Die Trauben werden nach der Lese schnellstmöglich in kleinen 10 kg Kisten zum Weingut gebracht und auf die Doppelsortiertische verteilt. Der Fermentationsprozess beginnt mit einer spontanen Wildhefe-Kultur (pied-de-cuve). Es folgen verschiedene Pump-Over und Punch-Down Vorgänge, um eine optimale Extraktion zu erreichen. Der gesamte Prozess wird täglich überprüft und die Temperaturen so gesteuert, dass sie nicht zu hoch werden. Dieser Prozess findet in großen Eichenfässern oder in offenen 300-Liter-Fässern statt. Der gesamte Vorgang kann 4 bis 5 Wochen dauern bis man nach täglichen Verkostungen entscheidet, wann der otimale Zeitpunkt gekommen ist um den Freilaufwein vom Presswein zu trennen. Anschließend kann mit der malolaktischen Gärung begonnen werden. Wenn diese abgeschlossen ist, wird der Wein in französischen Eichenfässern gelagert, worin die Reifung bis zu 21 Monate dauern kann.

Spanischer Wein - Priorat - Clos Mogador

René Barbier:

"Clos Mogador ist die Folge vieler Generationen. Diese Generationen waren leidenschaftlich, haben den Moment mit viel Gefühl für Intuition erlebt und viele Erfahrungen und Emotionen erlebt. Urgroßeltern, Großeltern, Eltern, wir selbst, unsere Kinder und unsere Enkelkinder - wir alle haben die Schönheit und den Duft des wilden Rosmarins genossen, und wir genießen sie immer noch, vermischt mit dem Duft von Thymian und Lavendel. Wir riechen den Boden nach dem Regen und den Ton, der in den Sommermonaten, in denen der Regen knapp ist, von der Sonne hart gebacken wird. Die Felsen werden durch Sonnenlicht erwärmt, ein intensiver Geruch vermischt mit den Gerüchen von Gewürzen und Asche, die beim Winterschnitt von den Ästen verbrannt werden.

Wir leben mit langsam summenden Fliegen zur Erntezeit, die Zikaden singen ihr Lied und in einer kühlen Nacht quaken die Frösche und schließen sich den Grillen an. Der Frühling blüht und wir erwachen zum Vogelgesang. Die Vögel helfen bei der Bestäubung und produzieren neue Früchte, die geerntet werden. Die Insekten fliegen von Blume zu Blume und erschaffen einzigartige Kreaturen, fleischige Beeren mit wunderbarem Geschmack und einen Duft, der nie wieder erlebt werden kann.

Die Weinberge sind übersät mit Olivenbäumen, Obstbäumen und auch nicht weit entfernt, einige Steineichen mit ein oder zwei Pinien, die unseren Blick stören. Faltenfeigen und strukturierte Mandeln, Früchte umgeben von Sträuchern aller Art. Blumen blühen zu jeder Jahreszeit, die das ganze Jahr über die Luft mit Gerüchen durchdringen. . . . .

Ich erinnere mich an meinen Sohn René jr., als er drei Jahre alt war, der seine Tage mit einer Gruppe von Freunden verbrachte, die besten Waldbeeren auswählte und sie in einen Sandeimer vom Strand legte. Ich erinnere mich an meine Frau Isabelle, die ihm half, die besten Feigen zum Trocknen oder sofortigen Essen auszuwählen, oder an meinen anderen Sohn Christian, der an keinem anderen Ort auf diesem Planeten als hier leben kann, umgeben von allerlei Natur. . . . .

Um guten Wein zu machen, sagt mein ältester Sohn René jr., muss man die besten Trauben auswählen, die, die man essen würde. . . .und das kann nicht in großen Gärbottichen gemacht werden, es muss genauso gemacht werden, wie mein Sohn einmal seinen Sandeimer gefüllt hat, indem er kleine Tanks füllt. . . . Nach all dem bringt uns eine Flasche Clos Mogador zusammen, um unsere Leidenschaft zu teilen. Ohne es zu merken, wurden wir auf erstaunliche Reisen mitgenommen, auf denen wir neue Menschen getroffen haben, die unsere Herzen mit Glück erfüllen.

Ich erinnere mich an die Kommentare meines jüngsten Sohnes, Anderson, der dreizehn Jahre alt ist, ein Komiker, glücklich, ein Humanist. . . . Er würde mit einem strahlenden Lächeln sagen: "Viele kleine Dinge im Leben sind schön, sammle sie um dich herum." Und vielleicht bieten wir Ihnen gleichzeitig ein Glas Clos Mogador an."