• Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands ab 100 Euro Bestellwert
  • Lieferung auch in die Schweiz / Delivery also to Switzerland
  • 10€ Gutschein bei Newsletteranmeldung
  • Kauf auch auf Rechnung + Lastschrift
  • EU-wide delivery within 1 week / Worldwide delivery on request
  • Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands ab 100 Euro Bestellwert
  • Lieferung auch in die Schweiz / Delivery also to Switzerland
  • 10€ Gutschein bei Newsletteranmeldung
  • Kauf auch auf Rechnung + Lastschrift
  • EU-wide delivery within 1 week / Worldwide delivery on request

Bodegas y Viñedos Tábula

Bodegas y Vinedos Tabula - Tabula 2015 (93 Punkte Peñin)

Bodegas y Vinedos Tabula - Tabula 2015 (93 Punkte Peñin)

(1000 ml = 32,36 €)

24,27 €

29,15 €

Auf Lager
Spanischer Wein - Ribera del Duero - Bodegas Tabula
Spanischer Wein - Ribera del Duero - Bodegas Tabula
Spanischer Wein - Ribera del Duero - Bodegas Tabula
Spanischer Wein - Ribera del Duero - Bodegas Tabula
Spanischer Wein - Ribera del Duero - Bodegas Tabula

Bodegas y Viñedos Tabula - Aufstrebendes Weingut im Herzen der Ribera del Duero

Bodegas y Viñedos Tábula wurde 2002 mit finanzieller Unterstützung einer Gruppe von Unternehmern aus verschiedenen Sektoren der Region Castilla y Leon gegründet. Der Gründer war José Luis Muñoz, ein Unternehmer aus Valladolid, der das Weingut von Anfang an geleitet hat.

Schon lange vor der Gründung waren die Philosophie und die Ziele des Weinguts klar definiert. Die erste Priorität war die Suche nach einem erstklassigen Weinberg. Daraus entstand das heutige 22 Hektar große Anwesen zwischen Olivares und Valbuena de Duero in der Provinz Valladolid. Es war der Grundstein des Projekts, und die Keller wurden später auf diesem Anwesen gebaut.

Was Bodegas Tábula auszeichnet, ist der sorgfältige Respekt vor der Frucht und das ständiges Bestreben, das Terroir in unseren Weinen bestmöglich hervorzuheben. Es war logisch, dass José Luis Muñoz, als er die ersten Schritte des Projekts unternahm, seine Bemühungen auf die Lage der Weinberge und der Reben konzentrierte. Er bereiste die komplette Ribera del Duero, um die bestmöglichen Weinberge für den Kauf auszuwählen.

Neben dem 22 Hektar großen Anwesen in Olivares erwarb die Bodegas Tábula im Jahr 2010 einen 2 Hektar großen Weinberg namens La Morejona, der aus über 60 Jahre alten Reben bestand. Um die Produktion abzuschließen, wurden weitere 20 Hektar Weinberge unter Vertrag genommen und vom Weingut überwacht, um die benötigten Trauben höchster Qualität für den Rest der Produktion liefern zu können.

Alle mühsamen Arbeiten im Weinberg werden zum Zeitpunkt der Lese belohnt, wenn die optimal reifen Trauben von den besten Lagen der Ribera del Duero von Hand geerntet und auf zwei Sortiertischen sortiert werden, bevor sie in Bottiche zur Gärung gelangen.

Trotz des jungen Alters des Weinguts wurden wir von der Öffentlichkeit und der Presse sehr gut angenommen, mit hohen Bewertungen in den angesehensten internationalen Publikationen, wie dem Peñín-Führer, dem Proensa-Führer, Robert Parker´s Wine Advocate, The Wine Spectator, Wine Enthusiast, Decanter und den Purple Pages von Jancis Robinson.

Spanischer Wein - Ribera del Duero - Bodegas Tabula
Spanischer Wein - Ribera del Duero - Bodegas Tabula

Der Fasskeller wurde 2003 fertiggestellt. Funktionell und mit modernster Ausstattung versehen, hat dieses Gebäude es ermöglicht, das Engagement für die Herstellung hochwertiger Weine zu maximieren. Das Markenzeichen von Bodegas Tábula ist es, die Eleganz und Finesse seiner Weine bestmöglich zum Ausdruck bringen.

Die Herstellung von Weinen, die die Herkunft des Weinbergs, den Traubencharakter und sogar den Fruchtgeschmack zum Ausdruck bringen, hängt von einer sehr sorgfältigen Lagerung im Fass ab. Die erste wichtige Aufgabe ist eine sorgfältige Auswahl der Fässer, von denen es insgesamt rund 500 gibt. Diese stammen aus den renommiertesten Küfereien und werden speziell ausgewählt, um den Weinen mehr Eleganz und Finesse sowie ein größeres Reifepotenzial zu verleihen, ohne die Aromen der Früchte in irgendeiner Weise zu überdecken. Diese Fässer werden jedes Jahr erneuert. Einige von ihnen sind sehr speziell, wie das T5 aus der Küferei Taransaud und das Maison Charlois. Dann gibt es noch einen speziellen 15 Hektoliter großen französischen Eichenbottich, in dem Clave de Tábula seine Reifung vollendet, um in den letzten Monaten vor der Abfüllung eine größere Verfeinerung zu erreichen.