• Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands ab 100 Euro Bestellwert
  • Kein Mindestbestellwert
  • 10€ Gutschein bei Newsletteranmeldung
  • Neu: Kauf auf Rechnung + Lastschrift
  • Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands ab 100 Euro Bestellwert
  • Kein Mindestbestellwert
  • 10€ Gutschein bei Newsletteranmeldung
  • Neu: Kauf auf Rechnung + Lastschrift

Australien - Super Premium Christmas Collection (6x 0,75L)

459,00 €

544,00 €

(1000 ml = 102,00 €)
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 2-3 Tag(e)

Beschreibung

Premium-Weihnachtspaket Australien

Dieses Paket beinhaltet: 1x Standish Wine Company - The Standish Shiraz 2017, 1x Standish Wine Company - The Relic Shiraz-Viognier 2017, 1x Standish Wine Company - Lamella Shiraz 2017, 1x Standish Wine Company - The Schubert Theorem Shiraz 2017, 1x Hobbs Vintners - 1905 Shiraz 2017, 1x Hobbs Vintners - Gregor Shiraz 2017

Exklusiv in Deutschland bei WineDreams - Life is too short to drink bad wine

The Standish Shiraz 2017:

Der 'The Standish Shiraz' steht majestätisch und tiefschwarz mit dunkelvioletten Reflexen im Glas. Extrem sauber und brilliant. Aus dem Glas erheben sich kraftvolle Aromen von reifen Brombeeren, dunklen Pflaumen und Lakritz, die von dunklen Schokoladenraspeln und subtilen Anklängen von getrockneten Nelken überlagert werden. Komplexe Elemente von leicht getoasteter Eiche mit feinstem Vanilleextrakt, erdigen Noten und Gewürzen. Verführerisch reichhaltig und fluffig beim Eintritt am Gaumen, um sich dann nach und nach zu einer zunehmend robusteren Tanninstruktur aufzubauen, die auch den letzten Winkel des Gaumens erfasst. Dazwischen verbirgt sich ein unglaublich kraftvoller Kern aus üppigen Brombeeren, dunklen Pflaumen und Schokoladenkugeln mit subtilen Noten von rauchigem Zedernholz und Vanille in seiner feinsten Form. Erdige Untertöne, eine feine Mineralik und orientalische Gewürze gesellen sich dazu. Die hervorragende Intensität und Tiefe in Verbindung mit einer graziösen Eleganz lassen diesen Wein hell erstrahlen. Der verführerische und äußerst imposante 'The Standish Shiraz' hat ein sehr langes Leben vor sich.

96 Punkte Robert Parker's Wine Advocate:

2017 The Standish Shiraz
Issue date 27th November 2019, The Wine Advocate

Reviewed by: Joe Czerwinski

Rating: 96
Release Price: $130
Drink Date: 2021 - 2035

96 Points - Joe Czerwinski (RobertParker.com) "Lifted, herbal notes of mint, thyme and sage appear on the nose of the 2017 The Standish Shiraz. They're followed by waves of raspberries and more raspberries, fleshing out the full-bodied palate and lingering onto the long, silky finish, where they're joined by savory roasted-meat and espresso notes. While almost approachable now, a few years in the cellar surely wouldn't hurt." -Wine Advocate

The Relic Shiraz-Viognier 2017:

Der 'The Relic' hat eine beeindruckend tiefschwarze Farbe, die von ebenso tiefen dunkelvioletten Reflexen untermalt werden. Sehr schöner und brillianter Glanz im Glas. In der Nase dann aufsteigende komplexe Aromen von reifen Brombeeren, schwarzen Kirschen, Lakritz, dunkler Schokolade und Noten von getrockneter Aprikose berauschen die olfaktorischen Sinne. Leicht geräucherte Eiche und feines Vanilleextrakt, Fenchel- und Gewürznoten sind ebenfalls zu erkennen. Ein absoluter Riese, sehr vollmundig und hedonistisch. Am Gaumen ungeheurer Reichtum, komplett gesättigt mit üppigen Brombeeren, Lakritz, dunklen Pflaumen und schwarzen Kirschfrüchten, die in Verbindung mit der feinen Mineraliknote eine opulente Texturatmosphäre schaffen. Feinste Vanillenoten, fleischige Komponenten und Holzfeuerrauch in Verbindung mit Anklängen von getrockneter Aprikose verschmelzen mit pfeffrigen Noten und feinen Gewürzen. Die polierten Tannine bieten eine schöne Griffigkeit und vermitteln ein wundervolles Mundgefühl. Der 'The Relic' beeindruckt auf ganzer Linie. Seine großartige Kraft, Tiefe und Eleganz in Verbindung mit einem nicht enden wollenden Finale runden dieses perfekte Geschmackserlebnis ab.

97 Punkte Robert Parker's Wine Advocate:

2017 The Relic Shiraz-Viognier
Issue date 27th November 2019, The Wine Advocate

Reviewed by: Joe Czerwinski

Rating: 97
Release Price: $130
Drink Date: 2019 - 2035

97 Points - Joe Czerwinski (RobertParker.com) "Standish's 2017 The Relic Shiraz-Viognier includes 2% Viognier, just enough to soften the wine's considerable tannins and add a floral element on the nose. Gorgeous scents of brambly blackberries and anise lead into a wine that's full-bodied and plush, long and silky, adding hints of cocoa and espresso on the finish." -Wine Advocate

Lamella Shiraz 2017:

Die Farbsättigung des 'Lamella Shiraz' ist äußerst imposant. Undurchdringlicher, tiefschwarzer Kern mit ebenso tiefen, dunkelvioletten Farbreflexen am Rand. Der Wein steht majestätisch im Glas. In der Nase dann opulente Aromen von reifen Brombeeren, schwarzen Kirschen und Lakritz, die durch einige getrocknete Nelken- und Rauchfleischnuancen mit feinen Vanillenoten und schwarzen Pfefferaromen ergänzt werden. Mit außergewöhnlichem Reichtum und Kraft, sowie einer tintenreichen Konzentration, wird der Gaumen überflutet mit üppigen Aromen von Brombeeren, schwarzen Kirschen, Lakritz und schwarzen Pflaumen. Die sehr reichhaltige Frucht wird von Vanillinzeder, getrocknetem Fleisch, rauchigen Gewürznelken, Schwarzpfeffer und einer feinen Mineralik elegant untermalt. Robuste, aber gut eingebundene Tannine verleihen dem Finish einen echten Grip und der vollmundigen Frucht ein generöses Mundgefühl. Mit seinem sehr langanhaltenden und königlichen Finale zeigt sich der 'Lamella Shiraz' dabei äußerst strukturreich, elegant und definiert und ist für die Langstrecke gebaut. Dieser muskulöse Rotwein aus dem Eden Valley ist ein Monument von einem Wein.

98 Punkte Robert Parker's Wine Advocate:

2017 Lamella Shiraz
Issue date 27th November 2019, The Wine Advocate

Reviewed by: Joe Czerwinski

Rating: 98
Release Price: $130
Drink Date: 2022 - 2040

98 Points - Joe Czerwinski (RobertParker.com) "The star of this year's lineup is the 2017 Lamella Shiraz, sourced from a single dry-grown Eden Valley vineyard in the vicinity of Henscke's Mount Edelstone and Hill of Grace vineyards. It shows a healthy dusting of cracked peppery and dried spices but also layers of red and blue fruit and savory notes of black olives and espresso. Full-bodied and silky but taut, it ideally needs another 2-3 years of cellaring to soften the tannins on the long, dusty finish." -Wine Advocate

97 Punkte James Suckling:

"Extraordinary fragrance and complexity really sets this apart, as does the very cleverly pitched ripeness that has impressive impact, without stepping over the mark. The blackberries and spices, raspberries and sweet florals lead to a palate that has a fresh array of intense fruit. A great and unique single-vineyard shiraz and a wine with phenomenal depth of flavor, delivered with such balance and grace. Drink or hold."

The Schubert Theorem Shiraz 2017:

Der 'The Schubert Theorem Shiraz' hat einen pechschwarzen Kern, der von sehr tiefen und dunkelvioletten Farbreflexen unterstützt wird. Glanzvoll und funkelnd steht der Wein im Glas. Sowohl verführerisch als auch intensiv, fluten üppig reife Brombeeren, Lakritz, schwarze Kirschen und dunkle Pflaumenaromen die Nasenlöcher. Mit der generösen Frucht vermischt sich ein Hauch von leicht getoastetem Zedernholz, dunkler Schokolade, erdigen Noten und orientalischen Gewürzen. Wunderbar reichhaltig und kraftvoll am Gaumen mit einem sexy, opulenten Mundgefühl, ist dieser Rotwein ebenso zugänglich wie großartig strukturreich. Der Gaumen ist durchtränkt von einer Mischung aus saftigen Brombeer-, dunklen Pflaumen- und Lakritzaromen, die von feinster Vanille, steinig-mineralischen Elementen und Gewürzen untermalt werden. Die robusten, aber delikaten und gut verwobenen Tannine bilden das Grundgerüst für die dekadenten Früchte, die eine hervorragende Fruchtreinheit und Konzentration aufweisen. Außergewöhnlich lang und extrem mundfüllend, mit fast kaubaren Noten von Brombeeren, dunklen Pflaumen, Lakritz, feinster Vanille und eine schöne Mineralik, machen diesen Rotwein zu einer Richtgröße der besten Shiraz-Weine von Down-Under.

96 Punkte Robert Parker's Wine Advocate:

2017 The Schubert Theorem Shiraz
Issue date 27th November 2019, The Wine Advocate

Reviewed by: Joe Czerwinski

Rating: 96
Release Price: $130
Drink Date: 2022 - 2035

96 Points - Joe Czerwinski (RobertParker.com) "Mulberries and blueberries appear alongside a hint of white pepper on the nose of Standish's 2017 The Schubert Theorem Shiraz, sourced from Marananga. It's full-bodied, firm and structured, loaded with mixed berries and balanced by savory undercurrents of espresso and black olive. It finishes long and mouthwatering yet also dusty and tannic. Give it another 2-3 years in the cellar and drink it over the following decade or so." -Wine Advocate

96 Punkte James Suckling:

"This is an ultra rich bottling of a parcel from one of the Northern Barossa’s most respected growers. Rich blackberries pervade every corner of the nose and palate. Luscious, silky fruit tannins flow in effortless, succulent style and deliver plush and glossy-ripe texture to close. Impeccable. Drink or hold."

1905 Shiraz 2017:

Der '1905 Shiraz' ist der Flagship-Wein von Hobbs Vintners und wird aus extrem ertragsarmen und nur allerbestem Traubenmaterial gewonnen, das im Jahre 1905 gepflanzt wurde. Bei der Weinherstellung des '1905 Shiraz' werden die Hobbs von keinem geringeren als von Weltklasse-Winemaker Chris Ringland unterstützt. Der Einfluss, den Chris auf den '1905 Shiraz' hat, ist deutlich zu erkennen. Das schiere Maß an Konzentration und Kraft gleicht Chris Ringlands eigenen Weinen, seine Handschrift ist deutlich im Wein zu erkennen.

Dieser exquisite Rotwein präsentiert sich mit einem breitem Farbspektrum und hoher Intensität. Sehr sauber und brillant. Schon die funkelnde Klarheit in seinen Farben beeindruckt. In der Nase äußerst elegant mit expressiven Aromen von feinen dunklen Früchten und schönen Lakritz- und Schokoladennoten, die von einem Hauch von Mocca und einer schönen Mineralik umrahmt werden. Am Gaumen dann extrem ausdrucksstark, körperreich und mit einem einzigartigen Charakter, der sich aus dem Terroir und dem feinsten Traubenmaterial von weit über 100-jährigen Rebstöcken ergibt. Unglaublich tief, komplex und mundfüllend. Trotz der immensen Konzentration aber niemals die Eleganz vermissend und mit sehr seidiger Textur. Feste, aber schon anfänglich schmelzende Tannine in Verbindung mit der schönen und frischen Säure, tragen bereits jetzt zum eleganten Gaumenspiel bei und werden sich in den nächsten Jahren zu einem königlichen Geschmackserlebnis formen. Der '1905 Shiraz' ist für die Langstrecke gebaut und hat ein langes und hell strahlendes Leben vor sich. Glücklich, der sich ein paar Flaschen von diesem Monument von einem Wein ergattern konnte.

Jahresproduktion: lediglich 900-1000 Flaschen

98 Punkte Robert Parker's Wine Advocate für den Jahrgang 2016:

2016 Hobbs 1905 Shiraz
Issue date 11th June 2019, The Wine Advocate

Reviewed by: Joe Czerwinski

Rating: 98

Release Price: NA

Drink Date: 2019 - 2035

98 Points - Joe Czerwinski (RobertParker.com) “Hobbs’s 2016 1905 Shiraz is another compelling release from this tiny winery, which seems to be on an incredible roll. Breathtaking levels of concentration and flavor combine with silky tannins and incredible drinkability in this sumptuous wine. Scents of Asian five spice powder, ripe raspberries and cocoa combine on the nose, while the full-bodied, expansive yet structured palate never seems overworked or the slightest bit warm. Cap it all off with a silky finish that lingers for what seems like minutes, and you’ve got a sure-fire winner, even if it might be difficult to track down.”

Gregor Shiraz 2017:

Der Gregor Shiraz ist ein Wein im Amarone-Stil, der aus Shiraz-Trauben hergestellt wird. Die Trauben werden kurz vor der Reife von Hand in einzelne 10 kg Behälter gelesen und dann zum Trocknen auf separate Regale gelegt. Die Trocknung erfolgt in einem speziell gebauten, vollisolierten Schuppen mit hocheffizienten Ventilatoren, die den Trocknungsprozess unterstützen. Dieser Prozess intensiviert das Geschmacksprofil der Trauben, ohne dabei den natürlichen Säuregehalt zu verlieren. Nach dem Trocknen werden die Trauben zu diesem superben Rotwein verarbeitet.

Der Gregor Shiraz steht tiefdunkelrot mit violett glänzenden Reflexen am Rand im Glas. Sehr funkelnd und leuchtend. In der Nase aufsteigende und tiefe Aromen von schwarzen Beeren, Anis, Mokka, Pfeffer, Gewürzen und Lakritz. Herzhafte Tischlereinoten und Zigarrenkiste spielen eine unterstützende Rolle und runden das Bouquet gekonnt ab . Am Gaumen dann mächtige, konzentrierte aber geschmeidige Fruchtkomponenten von dunklen Beeren in Verbindung mit feinen Kaffee-, Schoko-, und Lakritznoten. Dichtes aber komplexes Mundgefühl. Gutes Gleichgewicht zwischen Frucht, Säure, den Eichennoten und den bereits gut eingebundenen Tanninen. Dieser Wein ist jetzt bereits ein Riese, wird er seine volle Bandbreite an komplexen Aromen nach einigen Jahren Flaschenreife perfekt präsentieren. Dieser Rotwein hat ein langes Leben vor sich und wird Weinliebhaber für ihre Geduld auch noch in 20 Jahren begeistern.

96 Punkte Robert Parker's Wine Advocate für den Jahrgang 2015:

96 Points - Joe Czerwinski (RobertParker.com) "Owner Greg Hobbs jokes that the 2015 Gregor Shiraz is their "big-production wine," because he bottles 500-600 cases annually. The grapes are picked a bit earlier than those for the 1905 Shiraz and then air-dried on racks before being crushed and fermented. Scents of smoke and black pepper emerge on the nose of this fantastically concentrated elixir. It's full-bodied and unabashedly rich, with notes of cracked pepper, chocolate and dark fruit supported by silky tannins and a long finish. It should drink well for a decade or more." - WineAdvocate


LAND: Australien

Hersteller: The Standish Wine Company / Hobbs Vintners

REGION: Barossa Valley, Eden Valley

JAHRGANG: 6x 2017

WEINTYP: Rotwein

VERSCHLUSSTYP: Kork

GROESSE: 6x 0,75 Liter